Grindelwald abgesagt

Allegra C.A.M.P.S.’ler

Leider müssen wir euch schlechte Nachrichten überbringen….sehr schlechte Nachrichten!!!

Wir haben bis zum heutigen Zeitpunkt viel zu wenige Anmeldungen für das C.A.M.P.S. in Grindelwald bekommen und sehen uns deshalb leider gezwungen, dieses C.A.M.P.S. abzusagen.

Wir müssen diesen Entscheid jetzt zwei Monate vor dem anstehenden C.A.M.P.S. fällen, damit Ihr Euch allenfalls noch für ein anderes C.A.M.P.S. anmelden könnt und wir aber auch die Unterkunft und das Eis in Grindelwald wieder freigeben können.

Ein kleiner Hoffnungsschimmer können wir Euch noch anbieten!

Wir können das C.A.M.P.S. auf der Lenzerheide ausbauen und geben Euch nun die Chance, Euch für dieses C.A.M.P.S. anzumelden.

Ihr habt drei Optionen:

  • Option 1 – Ihr könnt Euch für das C.A.M.P.S. auf der Lenzerheide anmelden (sofern Euch das Datum passt)
    • Dann einfach ein Mail an info@eishockeylager.ch mit der Umbuchung auf die Lenzerheide.
  • Option 2 – Ihr meldet Euch leider ab und gebt uns Eure Bankdaten an, dann werden wir Euch das Geld zurückbezahlen.
    • Dann auch ein Mail an info@eishockeylager.ch mit den Angaben der Bankdaten.
  • Option 3 – Ihr meldet Euch für ein anderes Lager an, welche andere Anbieter auf dem Markt anbieten.
    • Dann auch ein Mail an info@eishockeylager.ch mit den Angaben der Bankdaten.

Leider sind dies die einzigen Möglichkeiten, welche wir Euch anbieten können, hoffen aber trotzdem, dass Lenzerheide für Euch eine Alternative ist.

Wir bedauern die aktuelle Situation sehr, vor allem auch weil wir noch sehr viel versucht haben, das C.A.M.P.S in Grindelwald mit dem Mindestbestand von 50 Teilnehmern zu besetzen.

 

 

Das C.A.M.P.S. Team
Sven, Toto & Staff

Sponsoren